0
  • Keine Produkte im Einkaufswagen.

  • AGB

    Allgemeinen Geschäftsbedingungen

    1) Geltungsbereich

    Der Onlineshop der Firma KOEMO OG wird unter der Domain https://koemo.at/ betrieben. Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der KOEMO OG und dir gelten ausschließlich die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses aktuellen Fassung. Die KOEMO OG erkennt abweichende Bedingungen grundsätzlich nicht an, es sei denn diesen wurde von einem der Geschäftsführer der KOEMO OG ausdrücklich schriftlich zugestimmt. Mit Abgabe einer Bestellung erklärst du dich mit diesen AGB einverstanden, diese werden damit Bestandteil des individuellen Kaufvertrags. Änderungen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden mit ihrer Veröffentlichung auf der Website https://koemo.at/ wirksam.

    2) Vertragsabschluss

    Wenn Sie eine Bestellung in unserem Online-Shop tätigen, stellt diese ein verpflichtendes Vertragsanbot an uns dar. Nach Tätigung Ihrer Bestellung schicken wir Ihnen eine E-Mail, welche den Eingang deiner Bestellung bestätigt und als Rechnung deines Einkaufs bei der KOEMO OG. Diese Bestellbestätigung enthält alle Einzelheiten deiner Bestellung (u.a. bestellte Produkte, Preise, Liefer- und Zahlungskonditionen). Mit dem Erhalt Ihrer Bestellbestätigung erfolgt zudem die Annahme Ihrer Bestellung von Seiten der KOEMO OG. Somit ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

    Wir behalten uns allerdings das Recht vor, die Annahme des Kaufvertrages bis zu 24 Stunden nach Zusendung der Bestätigungsemail zu widerrufen. Dies kann z.B. der Fall sein, wenn die bestellten Waren die haushaltsübliche Menge übersteigen, oder nicht lieferbar sind.

    Bitte beachten Sie, dass Kaufverträge mit Personen, die das 14. Lebensjahr noch nicht beendet haben, nicht rechtswirksam sind. Unser Angebot ist nicht auf die Bedürfnisse von Kindern ausgerichtet und zielt deshalb nicht auf Kinder ab: weder die Beschaffenheit und Größe unserer Schmuckstücke, noch die Funktion unserer Website (Zahlungsoptionen etc.) eignen sich für die Benutzung durch Kinder. Aus diesem Grund werden Kinder in keinster Weise als Kunden adressiert.

    Beim rechtskonformen Abschluss eines Kaufvertrags haftet der Kunde für eine korrekte Übermittlung der Daten. Laut gängiger Geschäftspraxis geht die KOEMO OG davon aus, dass Daten zu anderen Personen, die von Ihnen an uns übermittelt werden korrekt sind, und dass die andere Person von dir über die Übermittlung seiner Daten zum Zweck der Vertragserfüllung spätestens bei der ersten Kontaktaufnahme mit dem Kunden (z.B. Zustellung des Geschenks) informiert wird.

    Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.

    3) Rücktrittsrecht

    3.1. Rücktrittsrecht für österreichische Verbraucher

    3.1.1. Widerrufsrecht

    Sie können von Ihrem Kaufvertrag mit der KOEMO OG innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zurücktreten. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware bei Ihnen. Der Tag des Auslösens der Frist (Vertragsabschluss bzw. Eingang beim Kunden) zählt dabei nicht mit.

    Der Rücktritt kann innerhalb der Rücktrittsfrist schriftlich per E-Mail an info@koemo.at angefordert werden.

    Weitere Informationen zur Rücksendung werden per Email bekanntgegeben.

    Zu Ausnahmen vom Rücktrittsrecht siehe Punkt 3.3.

    3.1.2. Widerrufsfolgen und Wertersatzbelehrung

    Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. (Ausnahmen siehe Punkt 3.3). Können Sie die Ware ganz, teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand (z.B. mit Gebrauchsspuren, in beschädigtem oder verschmutztem Zustand) zurückgewähren, müssen Sie dafür ggf. Wertersatz leisten.

    Dabei stellt eine Verschlechterung, die ausschließlich auf eine kurzzeitige Prüfung der Ware zurückzuführen ist, keinen Grund für einen Wertersatz dar.

    Rücksendungen aufgrund eines wirksamen Widerrufs sind aus Österreich kostenlos. KOEMO OG akzeptiert unter keinen Umständen unfreie Pakete bzw. Pakete die Zölle, Einfuhrumsatzsteuer oder sonstige Abgaben erfordern. Das Paket muss vom Kunden freigemacht und mit der Aufschrift “Returned Goods” klar gekennzeichnet sein. Wir empfehlen daher dringend, das original Retourenlabel zu verwenden, welches nach dem Widerruf übermittelt wird. Im Fall von Anspruch auf Rückerstattung der Versandkosten für die Rücksendung muss die entsprechende Kopie der Postrechnung oder das Original innerhalb von 14 Tagen nach Aufgabe der Sendung per Email oder Post bekannt gegeben werden. Nach Ablauf dieser Frist verfällt der Anspruch auf Rückerstattung der Versandkosten. Es gilt das Datum auf der Postrechnung. Die Erstattung von Kosten für vollständig unbeschädigte und ungebrauchte Ware erfolgt innerhalb von 30 Tagen. Die Frist beginnt mit dem Einlangen der Ware bei uns. So lange die Ware nicht bei uns eingetroffen ist, machen wir von unserem Zurückbehaltungsrecht Gebrauch.

    Ende der Widerrufsbelehrung und Wertersatzbelehrung

    3.2. Widerrufsrecht für deutsche Verbraucher und Verbraucher aus der EU (ausgenommen Österreich)

    3.2.1. Widerrufsrecht

    Sie können von Ihrem Kaufvertrag mit der KOEMO OG innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zurücktreten. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware bei Ihnen und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 iVm § 1 Abs 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 246 § 3 EGBGB. Der Tag des Auslösens der Frist (Vertragsabschluss bzw. Eingang beim Kunden) zählt nicht mit. Der Rücktritt kann innerhalb der Rücktrittsfrist schriftlich per E-Mail an info@koemo.at angefordert werden. Weitere Informationen zur Rücksendung werden per Email bekanntgegeben.

    Zu Ausnahmen vom Rücktrittsrecht siehe Punkt 3.3.

    3.2.2. Widerrufsfolgen

    Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. (Ausnahmen siehe Punkt 3.3). Kannst du die Ware ganz, teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand (z.B. mit Gebrauchsspuren, in beschädigtem oder verschmutztem Zustand) zurückgewähren, musst du dafür ggf. Wertersatz leisten.

    Dabei stellt eine Verschlechterung, die ausschließlich auf eine kurzzeitige Prüfung der Ware zurückzuführen ist, keinen Grund für einen Wertersatz dar. Rücksendungskosten aus allen Ländern außer Österreich werden von der KOEMO OG nicht ersetzt. KOEMO OG akzeptiert unter keinen Umständen unfreie Pakete bzw. Pakete die Zölle, Einfuhrumsatzsteuer oder sonstige Abgaben erfordern. Das Paket muss vom Kunden freigemacht und mit der Aufschrift “Returned Goods” klar gekennzeichnet sein. Wir empfehlen daher dringend, das original Retourenlabel zu verwenden, welches nach dem Widerruf übermittelt wird.

    Die Erstattung von Kosten für vollständig unbeschädigte und ungebrauchte Ware erfolgt innerhalb von 30 Tagen. Die Frist beginnt mit dem Einlangen der Ware bei uns. So lange die Ware nicht bei uns eingetroffen ist, machen wir von unserem Zurückbehaltungsrecht Gebrauch.

    Ende der Widerrufsbelehrung und der Wertersatzbelehrung

    3.3 Ausnahmekatalog zum Rücktrittsrecht

    In folgenden Fällen besteht kein Rücktrittsrecht:

    – bei Artikeln, welche unter der Kennzeichnung „Sale“ zu reduzierten Preisen angeboten werden

    – bei Waren, die nach Kundenwunsch eigens angefertigt werden und eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind (z.B. alle Produkte mit Sonder-Längen oder Sonderanfertigungen aus vorhandenen Komponenten)

    – bei Waren die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.

    Die Waren sind vom Verbraucher ordnungsgemäß verpackt zurückzusenden. Für verlorene Produkte aufgrund von unzureichender Verpackung oder unzureichendem Verschließen der Verpackung haftet der Kunde. Empfohlen wird stets ein eingeschriebener bzw. versicherter Versand, da der Kunde im Falle von Verlust der Sendung durch den Transportdienstleister haftet. Ist der Kunde Unternehmer gem. § 1 UGB, so ist ein Widerruf gänzlich ausgeschlossen.

    4) Preise

    Sofern sich aus der Produktbeschreibung des Verkäufers nichts anderes ergibt, handelt es sich bei den angegebenen Preisen um Gesamtpreise, die die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten. Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden in der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert angegeben.

    Bei Lieferungen in Länder außerhalb der EU (z.B. Schweiz oder USA) wird keine Mehrwertsteuer verrechnet; d.h. es wird auf der Rechnung der Nettobetrag ausgewiesen. Die Einfuhrumsatzsteuer muss bei der Zustellung vom Empfänger zusätzlich bezahlt werden.

    Bei Zahlungsverzug behalten wir uns vor, Mahngebühren in Rechnung zu stellen.

    5) Zahlungsbedingungen

    Die Zahlung kann grundsätzlich per PayPal oder per Überweisung erfolgen. Die Möglichkeit zum Skontoabzug besteht nicht. Wir behalten uns vor, Ihnen für die erbetene Lieferung nur bestimmte Zahlungsarten anzubieten, beispielweise zur Absicherung unseres Kreditrisikos nur solche entsprechend der jeweiligen Bonität.

    -Direkte Banküberweisung

    Bei Auswahl der Zahlungsart Direkte Banküberweisung nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

    – PayPal

    Sie bezahlen direkt über Ihr PayPal-Konto. Nach Absenden Ihrer Bestellung werden Sie zu PayPal weitergeleitet und geben dort den Bestellwert frei. Sobald unser PayPal-Account über Ihre Autorisierung informiert wurde, erfolgt – abhängig von der beim Artikel angegebenen Lieferzeit – der Versand. Beim Warenversand wird Ihr PayPal-Konto mit dem tatsächlichen Rechnungsbetrag nach Abzug eventueller Rabatte, Geschenkgutscheine etc. belastet. Bei Ware, die speziell nach Kundenspezifikation angefertigt wird oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten ist, wird Ihr PayPal-Konto sofort mit dem tatsächlichen Rechnungsbetrag nach Abzug eventueller Rabatte, Geschenkgutscheine etc. belastet.

    6) Lieferung / Versandkosten

    Wir liefern grundsätzlich in alle Länder weltweit. Die Lieferung erfolgt dabei an die von dir angegebene Lieferadresse – außer im Falle von anderweitigen Abmachungen. Sämtliche Angaben zur Verfügbarkeit, zur Versanddauer oder Zustellung sind nur Richtwerte und stellen keine verbindlichen oder garantierten Liefertermine dar. Falls die bestellte Ware nicht verfügbar ist, behalten wir uns vor, vom Vertrag zurückzutreten und diese nicht auszuliefern. In diesem Fall werden Sie unverzüglich darüber informiert. KOEMO OG behält sich vor, zusätzlich anfallende Versandkosten in Rechnung zu stellen, falls solche etwa bei erfolgloser Zustellung oder verweigerter Annahme anfallen

    Die Rücksendungen sind aus Österreich kostenfrei. Die Rücksendekosten aus allen anderen Ländern werden von KOEMO OG nicht ersetzt.

    Nähere Infos siehe:

    – Versand & Zustellung: https://koemo.at/versandarten/

    – Umtausch & Rückgabe: https://koemo.at/versandarten/

    7) Eigentumsvorbehalt

    Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Preises und allfälliger Versandkosten im Eigentum der KOEMO OG. Der Vertragspartner verzichtet auf die Möglichkeit der Aufrechnung. Gegenüber Verbrauchern gilt dies nicht für Gegenforderungen, die im rechtlichen Zusammenhang mit unserer Forderung stehen, gerichtlich festgestellt oder von uns ausdrücklich anerkannt sind.

    8) Copyright

    Alle Elemente (Bilder, Texte und sonstiges) der Website https://koemo.at, sowie den zugehörigen Social Media Seiten (https://www.facebook.com/koemo.bracelet und https://www.instagram.com/koemo.bracelet) stehen im geistigen Eigentum der KOEMO OG. Verlinkungen zu dieser Homepage sind gerne gestattet. Gestattet ist zudem das Verwenden von Bildern unter Angabe der Quelle als Link (https://koemo.at) und ausdrücklicher Erwähnung des Urhebers (KOEMO OG) in der Veröffentlichung. Das Kopieren bzw. die Reproduktion von Teilen dieser Seite zu anderen Zwecken (z.B. Kopieren von Produkttexten, Verwenden von Textpassagen aus häufig gestellten Fragen etc.) ist unter allen Umständen untersagt, es sei denn, KOEMO OG hat vorher schriftlich zugestimmt.

    9) Salvatorische Klausel

    Falls eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein sollte, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt.

    Share via: